Konzerte

Weltliche Chorlieder

Johannes Brahms

Zigeunerlieder
Liebeslieder-Walzer

Collegium vocale Bochum
Jona Kümper, Klavier
Hans Jaskulsky, Leitung

  • Sa. 10.9.2022
    20 Uhr
    Christuskirche Oberhausen
    Nohlstraße 2-4
    46045 Oberhausen
  • So. 11.9.2022
    20 Uhr
    Christuskirche Bochum
    Platz des europ. Versprechens
    44787 Bochum

Programm

Johannes Brahms: Liebeslieder-Walzer op. 52 & „Zum Schluss“ (op. 65)

1. Rede, Mädchen, allzu liebes
2. Am Gesteine rauscht die Flut
3. O die Frauen (Tenor und Bass)
4. Wie des Abends schöne Röte (Sopran und Alt)
5. Die grüne Hopfenranke
6. Ein kleiner, hübscher Vogel
7. Wohl schön bewandt war es (Sopran oder Alt)
8. Wenn so lind dein Auge mir
9. Am Donaustrande
10. O wie sanft die Quelle

Johannes Brahms: Romance F-Dur op.118, 5

11. Nein, es ist nicht auszukommen
12. Schlosser auf und mache Schlösser
13. Vögelein durchrauscht die Luft (Sopran und Alt)
14. Sieh, wie ist die Welle klar (Tenor und Bass)
15. Nachtigall, sie singt so schön
16. Ein dunkeler Schacht ist Liebe
17. Nicht wandle, mein Licht (Tenor)
18. Es bebet das Gesträuche
aus op. 65: Zum Schluss

Franz Schubert: Skizze zu einem Allegretto c-moll D 900
vervollständigt von Jona Kümper

Johannes Brahms Zigeunerlieder op. 103

1. He, Zigeuner, greife in die Saiten
2. Hochgetürmte Rimaflut
3. Wißt ihr, wann mein Kindchen
4. Lieber Gott, du weißt
5. Brauner Bursche führt zum Tanze
6. Röslein dreie in der Reihe

Johannes Brahms: Ballade g-moll op.118, 3

7. Kommt dir manchmal in den Sinn
8. Horch, der Wind klagt in den Zweigen
9. Weit und breit schaut niemand mich an
10. Mond verhüllt sein Angesicht
11. Rote Abendwolken ziehen

Geistliche Musik für Chor, Orchester und Solisten

Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit

Irene Carpentier, Sopran
Gustavo Martín Sánchez, Tenor
Jens Hamann, Bass
Collegium vocale Bochum
Instrumental-Ensemble
Leitung: Hans Jaskulsky

  • Sonntag 19.06.22, 20 Uhr
    Ev. Kirche St. Vinzentius
    Vinzentiusweg 13
    44805 Bochum-Harpen
  • Dienstag 21.06.22, 20 Uhr
    Christuskirche Herne
    Wiescherstraße 120
    44623 Herne

Programm

Heinrich Schütz (1585-1672)
Vier Motetten aus der „Geistlichen Chormusik 1648“
„Also hat Gott die Welt geliebt“ (5-stg. Chor, Instrumente und BC)
„So fahr ich hin zu Jesu Christ“ (5-stg. Chor, Instrumente und BC)
„Was mein Gott will“ (6-stg. mit zwei Solostimmen, Instrumente und BC)
„Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ (6-stg. Chor, Instrumente und BC)

Heinrich Poos (1928-2020)
Ein Stundenbuch – Fragmente einer großen Konfession

für Chor, Orgelpositiv, Violoncello und Kontrabass
Prolog: Epistola nostra vos estis
I    Primum quaerite regnum Dei – Da er aber gefragt ward von den Pharisäern
II    Secundum autem simile est huic – Meine Kindlein, lasset uns nicht lieben
III    Tertia dies est quod haec facta sunt – Also musste Christus leiden
IV    Quarta vigilia venit ad eos – Und um die vierte Wache der Nacht
V    Quinque prudentes intraverunt – Darum seid auch ihr bereit
VI    Sexta hora Jesus sedit super fontem – Wer von diesem Wasser trinkt
VII    Septem sunt spiritus ante thronum – Gnade sei mit euch und Friede
VIII    Octo sunt beatitudines – Selig sind, die da geistlich arm sind
Epilog: Unser Vater in dem Himmel

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Kantate BWV 106 „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ („Actus tragicus“)

für gem. Chor, Vokalsoli, zwei Blockflöten, zwei Gamben und BC
1.    Sonatina
2a.    Gottest Zeit ist die allerbeste Zeit (Coro)
2b.    Ach, Herr, lehre uns bedenken (Tenore)
2c.    Bestelle dein Haus; denn du wirst sterben (Soprano)
2d.    Es ist der alte Bund (Coro, Soprano)
3a.    In deine Hände befehl ich meinen Geist (Alto)
3b.    Heute wirst du mit mir im Paradies sein (Alto, Basso)
4.    Glorie, Lob, Ehr und Herrlichkeit (Coro)

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Musik für Kammerorchester und Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester A-Dur, KV 414
Franz Schubert
Symphonie Nr. 5 B-Dur
Edward Elgar
Streicher-Serenade e-Moll

Collegium instrumentale Bochum
Jona Kümper, Klavier
Hans Jaskulsky, Leitung

  • Mi. 25.5.2022
    20 Uhr
    Saal des Deutschen Bergbau-Museums Bochum
    Am Bergbaumuseum 28
    44791 Bochum
  • Mo. 30.5.2022
    20 Uhr
    Foyer der Universität Witten-Herdecke
    Alfred-Herrhausen-Straße 50
    58448 Witten

Programm

Edward Elgar (1857-1934)
Streicher-Serenade e-Moll, op. 20

  1. Allegro piacevole
  2. Larghetto
  3. Allegretto

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Konzert für Klavier und Orchester A-Dur, KV 414

  1. Allegro
  2. Andante
  3. Rondeau

Franz Schubert (1797-1828)
Symphonie Nr.5 B-Dur, D 485

  1. Allegro
  2. Andante con moto
  3. Menuetto. Allegro molto – Trio
  4. Allegro vivace

Der Eintritt ist frei.
Um eine Spende am Ausgang wird gebeten.